Psychologische und Psychotherapeutische Praxis - Eva Brandstetter

Meine Kompetenzen


Es gibt verschiedene Gründe sich mit sich selber auseinander setzen zu wollen. Sei es der Wunsch nach Selbsterkenntnis oder die Arbeit an konkreten Problemen und Lebensaufgaben. Bei folgenden Problembereichen kann ich Ihnen meine Unterstützung anbieten:

Ängste


Plötzlich auftretende Panikgefühle; chronische, anhaltende Sorgen und Ängste; Ängste im Kontakt mit anderen Menschen; Ängste vor Tieren, Höhe, dem Fliegen, dem Zahnarzt,



Beziehungsprobleme


Streit; Unzufriedenheit mit dem Beziehungsleben; Trennungswunsch; Partnerwunsch; sexuelle Probleme; Probleme langfristige, stabile und befriedigende Beziehungen aufrechtzuerhalten,



Depressive Symptome


Traurigkeit, emotionale Leere, Sinn- und Hoffnungslosigkeit, Gefühl der Hilflosigkeit, Lust- und Antriebslosigkeit, geringes Selbstwertgefühl, Schuldgefühle, Gedankenkreisen,



Krankheitsbewältigung


Hilfe bei der Bewältigung von Problemen und Veränderungen die eine körperliche Erkrankung mit sich bringt. Es kann sich um eine Neuausrichtung des Lebens mit einer Erkrankungen sowie Aufbau von Selbstwertgefühl und Lebensqualität trotz Krankheit handeln. Mein besonderes Spezialgebiet liegt dabei im onkologischen Bereich. Weiters mit Rheumatischen Erkrankungen, Multiple Sklerose, chronische Schmerzen,



Negatives körperliches Selbstbild/Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper

Aufbau eines verbesserten Körpergefühls, eigene Bedürfnisse erkennen und befriedigen, den eigenen Körper schätzen lernen,



Schlafstörungen


Einschlaf- u. Durchschlafstörungen; Umgang mit Gedankenkreisen; Förderung der Entspannungsfähigkeit,



Selbstwertprobleme


Entwicklung eines gesunden und stabilen Selbstwertgefühls, Erweiterung der eigenen Handlungsmöglichkeiten, Wiederentdecken und Aneignung von Kompetenzen,



Somatisierungsstörungen und psychosomatische Probleme

Körperliche Beschwerden, die nicht ausreichend durch eine körperliche Erkrankung erklärt werden können und psychische Aspekte bei der Entstehung und/oder Aufrechterhaltung der Krankheit eine Rolle spielen (mögliche Ursachen: Stress, Sorgen etc.)



Magen- u. Darmbeschwerden (Verstopfung, Durchfall, Magenbeschwerden, Übelkeit) Unterleibsschmerzen, Kopfschmerzen, Herzklopfen, -schmerzen, Atemnot, Schmerzen, Hautbeschwerden,

Stressbewältigung


Umgang mit Überforderung und Stress in unterschiedlichen Lebenslagen, Erhöhung der Entspannungsfähigkeit,



Trauerbewältigung


Hilfe bei der Bewältigung von belastenden Lebensereignissen und persönlichen Verlusten



Zwänge


Hilfe bei sich aufdrängenden Handlungen und Gedanken z.B. zwanghaftes Hände waschen, immer wieder kontollieren zu müssen, ob die Tür abgesperrt oder der Herd abgedreht ist; Gedanken die sich immer wieder aufdrängen,

Impressum